Neues von radio x

radio x Herbstparty
Freitag, 12. November 2010
im Orange Peel


Start: 22 Uhr
Eintritt: 8,- € (für radio x Fördermitglieder 4,- €)
Orange Peel, Kaiserstraße 39, Ffm.


radio x – Euer unabhängiges Stadtradio - ist so gut wie seine Künstler. Auf der traditionellen radio x Herbstparty am 12. November beschallen einige der besten von ihnen das Orange Peel. Auf zwei Stockwerken und zwei Floors werden einige Residents & DJ's der x-fade DJ Nacht von ausgesuchten Musiksendungsmachern und einem Liveact verstärkt.

Erster Stock - auf dem elektronischen Parkett:

  • Jacob Lauer & Timo Wiegand (Brontosaurus Junior Club)
  • Rainer Guba - live
  • Bine (Stammheim, Friends of Tomorrow)
  • Charles Bronxton & Basstianson (Moonbrown Session)

Erdgeschoss - auf dem Funky Floor:

  • Nora No (Spacy Stardust Show)
  • DJ Shelly L
  • Mo the Man aka Modermann
  • DJ Templer (RuFFM & dutty sunday)
  • Paul Wolf (Funk That)
  • Double-D (Funky Fresh)
  • Holger Menzel aka The Funky Photographer

radiox-5914

radio x Herbstparty - Freitag, 12. November - Orange Peel

 


 

 Erster Stock - auf dem elektronischen Parkett:

 

  • Brontosaurus Junior Club

e1 brontosaurus

Der Brontosaurus Junior Club besteht aus Jacob Lauer und Timo Wiegand. Beide betreuen jeden dritten Freitag im Monat die x-fade Dj Nacht auf radio x. Zusammen sind sie seit einigen Jahren im Frankfurter Nachtleben aktiv und spielen House alter Prägung, trocken und ehrlich.
www.myspace.com/jacobundtimo

 

  • Rainer Guba (live)

e2 guba

Der gebürtige Schwabe Rainer Guba produziert bereits seit Anfang der 90er Jahre eigene Tracks elektronischer Musik. Nach klassischer Musikausbildung an Trompete und Orgel startete er schon mit seinen ersten eigenen Solo-Projekten. U. a. veröffentlichte er unter dem Projektnamen Climax auf dem damaligen Label „Frankfurt Beat".

Seit dem Jahr 2000 ist GUBA zudem als Live-Act in den verschiedensten Clubs unterwegs. Auftritte in Sven Väths´ CocoonClub in Frankfurt, dem Club Camouflage in Köln oder dem MTW in Offenbach – alles rennomierte Techno-Institutionen – sprechen für sich.

Sein Live-Set bestreitet er in alter Tradition mit einem ganzen Fuhrpark an Hardwaresequenzern und analogen Synths. Sein Sound hat absoluten Wiedererkennungswert und punktet durch seine dynamischen Beats. Ob Abfahrsound oder emotionale House-Tracks – GUBA schafft es immer sein Publikum in den Bann zu ziehen. Doch macht euch selbst ein Bild...
www.myspace.com/gubadanordendrocka

 

  • Bine (Stammheim, Friends of Tomorrow)

e3 bine

bine's style:
minimal, freaky, weird & experimental music > house & techno, as long as it's funky
other projects: PS aka losoul&bine
own label: friends of tomorrow
www.spineakle.com

 

  • Charles Bronxton & Basstianson (Moonbrown Session)

e4 Bronxton

Carlos Herforth aka Charles Bronxton und Sebastian Kischlat aka Basstianson sind seit Jahren nicht nur als DJs sondern auch als Produzenten im Raum Frankfurt unterwegs. Mit ihren groovigen House- und Technobeats beschallen sie seit ca. einem Jahr als Resident DJs jeden 1. Sonntag im Monat mit ihrer Sendung "Moonbrown Session" die DJ Night.
www.myspace.com/basstianson
www.myspace.com/cbronxton

 

 

Erdgeschoss - auf dem Funky Floor:

 

  • Nora No (Spacy Stardust Show)

f1 DJ Nora No

Seit 2006 wird das was die Subkultur neben dem Mainstream zu bieten hat in der Spacy Stardust Show vorgestellt! Dazu viele Goodies aus den letzten Jahrzehnten des R'n'B, R'n'R, Soul, Funk, Punk, Garage, Psychedelic, Pop and much more...werden von Nora No auf die Teller gepackt.
www.myspace.com/spacystardustshow

 

  • DJ Shelly L

f2 Shelly-L

DJ Shelly L fing Mitte der 90er als Hip Hop DJ an! Inspiriert wurde er von der Serie Yo MTV Raps die er regelmäßig sah! Bekannt ist er vielen vom Space Place (Tanzhaus West) wo er die Leute zum Tanzen brachte! Weitere Stationen waren O 25, Nordbar und das Funkadelic! Er spielt einen Mix aus 70er Funk & Soul sowie aktuellen Neo Soul!

 

  • Mo the Man aka Modermann

f3 Mo-the-Man

Mo the Man beschäftigt sich mit Musik schon seit über 2 Jahrzehnten und steht hinter den Turntables seit 12 Jahren. Anfangs standen die Plattenspieler im heimischen Wohnzimmer, jedoch wurden sie von dort in die Clubs und verschiedenen Locations Frankfurts und Umgebung verlegt und versorgten auf Open Mic Sessions die Mc´s mit guten Beats und das Tanzbein mit schnellen Sounds. Im Laufe der Jahre entwickelten sich seine Funk, Soul, Jazz und Disco Sets und sorgen immer für eine abwechselungsreiche Stimmung in good old FUNKFURT.

 

  • DJ Templer (RuFFM & dutty sunday)

f4 dj-templer

DJ Templer liebt Funky Beats. Von Hip Hop über Dub Step zu Raregroovin Funk bietet er alles was dicke Basslines hat. Der ausgezeichnete Turntablist ist Europaweit aktiv und veröffentlicht zahlreiche Produktionen. Seine DJ Sets sind bisweilen wild und laut aber stets sehr tanzbar.
www.myspace.com/djtempler

 

  • Paul Wolf (Funk That)

f5 Paul-Wolf

Paul Wolf ist Plattensammler und Funk Nerd. Er versteht es die Crowd zu rocken und hat sich bereits quer durch die Frankfurter Clublandschaft gerockt. Schwedler See, Lola Montez und Orange Peel sind nur einige der auserwählten Clubs in denen er die Crowd regelmäßig zum Schwitzen bringt. Soul, Funk und Nu Funk wird bei ihm zu einem organischen Set mit hohem Groovefaktor gekonnt verbunden.
www.myspace.com/funkthatpaulwolf

 

  • Double-D (Funky Fresh)

f6 double-d

Seit 1985 steht er an den "Wheels of Steel", den Plattenspielern, die gleichzeitig auch als ein Musikinstrument zu begreifen sind. Mitte der 90er Jahre verbucht er weltweites ansehen als Mixtape DJ und im neuen Jahrtausend ist er bei zahlreichen internationalen Großveranstaltungen ein gefragter DJ. Egal ob im Club, auf einer Jam, Mixtape oder im Radio: DJ Double D hat immer den richtigen Mix und belohnt aufgeschlossene Zuhörer mit einer hohen Qualität an Musikauswahl und technischem Können. Double D fühlt sich guter Musik verpflichtet und spielt alles was er als „FUNKY" empfindet.
www.double-d.dj

 

  • Holger Menzel aka The Funky Photographer

f7 holger menzel2

Holger Menzel kam durch die Bandfotografie zum Auflegen.
Holger ist Kopf & Mastermind, der Funk + Soul orientieren Partyreihen: Bamboo, Fonkey Donkey & Clash Klub. Seit knapp 3 1/2 Jahren legt er mit immer wachsendem Erfolg und größer werdender Fanbase in Clubs auf.
Orange Peel, Ponyhof, Silbergold, Bett, Stereobar, O25, Tanzhaus West - Könichreichts, Schauspiel Frankfurt, Bockenheimer Depot, Pik Dame, Naxoshalle, Mousonturm, ...
www.myspace.com/holgermenzel

 


 

radio x Herbstparty
Freitag, 12. November 2010
Orange Peel


Start: 22 Uhr
Eintritt: 8,- € (für radio x Fördermitglieder 4,- €)
Orange Peel, Kaiserstraße 39, Ffm.