Auf die Plätze, fertig, los!

Infos für eine bessere Welt.

 

An dieser Stelle werden wir Euch jetzt immer auf dem Laufenden halten, wenn es von unserem Studio 1 Umbau etwas Neues zu berichten gibt.

 Info:

Nach über 12 Jahren Dauerbetrieb wurde es höchste Zeit, sich von der Technik unseres altgedienten Studio 1 zu verabschieden. Nachfolgend wollen wir unseren Hörerinnen & Hörern noch einen kleinen Rundgang durch unser geschichtsträchtiges Studio 1 im Januar 2010 spendieren.

Danke an alle Spender unseres radio x Spendenmarathons 2009, die den Studioumbau durch ihre Spenden ermöglicht haben!

radioaktiv

radio x & VirusMusikRadio präsentieren:

RadioAktiv
die VirusMusikRadioShow 2010
Sonntag den 19. Dezember
Sinkkasten, Brönnerstr. 5


Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: frei!


Die Veranstaltung wird von 20-02 Uhr live auf radio x übertragen.

Lineup:

  • DJ Jazzmadass
  • Verveine
  • Boo Hoo
  • PainKillers
  • Claudia Rudek & Regina Schmitz
  • Ehrenmord
  • Hands on the Wheel, Tom Ripphahn
  • Canton

Für alle, die es noch nicht wissen: VirusMusik ist eine Initiative Frankfurter Musiker und Musikerinnen aus der Rock- und Popszene. VirusMusik wurde gegründet, um die regionale Musikszene zu fördern und Bedingungen zu schaffen, unter denen sich produktiver arbeiten lässt. Der Wirkungskreis ist dabei deutlich über die Region hinaus gewachsen: Inzwischen ist der Verein eine erste Adresse für Musiker aus ganz Hessen.

Mehr Infos zur Geschichte und Gegenwart von VirusMusik gibt es unter: www.virusmusik.de

VirusMusikRadio sendet täglich von 17-18 Uhr auf radio x.

VirusMusikRadio feiert die gute Zusammenarbeit mit den regionalen und überregionalen Musik- und KulturInitiativen. Ebenso gilt es zu feiern, dass die VirusMusikRadio-Redaktion nun schon seit 1997 täglich von 17 – 18 Uhr auf Sendung geht. Allein in diesem Jahr haben wir über tausend nationale und internationale Musiker/innen und Bands vorgestellt und mit VirusMusik diverse Festivals und Kulturevents veranstaltet.

VirusMusik und die Veranstaltung werden unterstützt vom Kulturamt der Stadt Frankfurt, der Internationalen Musikmesse Frankfurt und der Kulturwerkstatt Germaniastrasse.