Liebe Hörer*innen und Sendungsmacher*innen,

wir sind glücklich und auch ein bisschen stolz, Ihnen und euch endlich unsere aufgefrischte Webseite mit radio x+7 präsentieren zu können.

radio x +7 Logo

Ab sofort können die Sendungen aller Sendungsmacher*innen, die das möchten, für die Dauer von 7 Tagen nach Erstausstrahlung zeitsouverän nachgehört werden; sowohl Wort- als auch Musiksendungen! Sendung um Sendung wird sich das +7 Archiv nun in den nächsten Tagen füllen - wir freuen uns. 

Wir haben bei dieser Gelegenheit die Website optisch und auch funktional auf den Stand der Zeit gebracht, einige Barrieren aus dem Weg geräumt und vor allem die Ansicht mit mobilen Endgeräten verbessert - für unterwegs gibt es übrigens den Livestream nun auch in einer 64 kbit/s HE-AAC-Version.

Für Hinweise, falls etwas noch nicht so funktioniert, wie es sollte, Verbesserungsvorschläge oder einfach einen Daumen hoch per E-Mail oder auf Facebook sind wir natürlich dankbar und freuen uns.

radio x

Bild mit dem Cover des März Programmheftes von radio x

Das neue radio x Programmheft #26 für April – Juni 2018 ist da!

Ihr findet es in über 100 ausgewählten Veranstaltungsorten & Clubs in den Ständern von Ecco Flyer.

Vielen Dank an Corinna Mayer (corimayer.de) für das aktuelle Cover!

  • Editorial
  • VirusMusikRadio live von der Musikmesse 2018
  • AcademyX - das medienpädagogische Fenster auf radio x
  • Story: Eine schriftliche Rabenstunde! Mit Illustrationen!
  • NewcomerTV
  • Redaktionsvorstellungen:
    A-Mez, Der Himmel geht weiter: Double Diamond, FIM Rabenstunde, Radio Escobar: Klarträumen, TRAP Radio
  • x-fade DJ Nacht Residents: The Pars&Cage Show
  • radio x Toons by Jörg Ritter
  • eine Übersicht über das komplette radio x Programm

Download als PDF (3.1 MB)

 

Foto einer Lostrommel mit Kugeln darin

Sendungswichteln? Was ist das nochmal?

radio x würfelt den Sendungsablauf ein wenig durcheinander: Die Sendungsmacher*innen waren dazu eingeladen, am vorweihnachtlichen „Wichteln“ teilzunehmen. Gewichtelt wurden allerdings nicht Lebkuchen oder Geschenke sondern die eigene Radiosendung im Sendungstausch. Also: Redaktion A übernimmt einmalig die Sendung von Redaktion B und umgekehrt. Auf die Ergebnisse dürfen wir gespannt sein! Nachfolgend die getauschten Sendungspärchen und die dafür schon festgelegten Sendetermine.

Es tauschen miteinander: