1988 Schwarzwaldstr. Sommerfest, 1990 Lissania Sprachschule,
2002 Dj Night „ Rasta on Air“, und, und, und ;
über 28 Jahre roots rock Reggae ina Rhein-Main.
Als Hörer, daß vom dem Fenster heraussingt ;
Die andere Hälfte der Geschichte halt.
Und so unterstürzt , diese Posse , nicht nur diesen Region sondern auch Kreativität und Zukunft, Freundschaft und Fröhlichkeit außerhalb den Rahmen kommerzielle Alltagsmonotonie.
Reggae Night  Rasta on Air bringt zahlreiche Musiker, Dj’s, Künstler aus verschiedene Stillrichtungen und Herkünften zusammen . Im Vordergrund steht die Improvisation von „Live-Musik“,“live senden“ schöpferisch, spontan.
Wir machen keine Werbung, bei uns gibts gar kein N°1, Rasta ist keine Mode, Rasta ist gar kein Trend, Rasta ist ... ,

12 Patrick 510px

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.

L: Wie kamst du zu radio x?
P: Ich gehe sehr gerne Tanzen und war oft bis früh morgens unterwegs. Bei meiner Rückfahrt suchte ich einen Sender, der mich nach einer anstrengenden Nacht zur Ruhe begleitet. Das war X fade bei radio x. Dort entstand unsere Liebe

L: Was machst du in deinen Hörerfenstern?
P: Mein Bereich ist Arbeit, Gesundheit und Soziales und Lifestyle
Mein Spektrum geht von Yoga bis hin zu Nightlife.

L: Wie entstand das Konzept dazu?
P: Ich fand es doof, dass bei meinem Lieblingssender nur Veranstaltungstipps für junge Leute kamen und dort die Welt nach 30 irgendwie aufzuhören schien.
Bekam Lust eine Sendung über Nightlife in Frankfurt für 50 + zu machen, entdeckte das Hörerfenster und unsere Liebe war geboren. Die Sendungen der goßen Sender sind oft langweilig. Spannende Themen und Gäste haben dort oft keine Chance.  Auf diese Dinge habe ich Lust.

L: Wie gehören Themen auch zu deinem Alltag?
P: Die meisten interessieren mich privat. So kann ich besonders engagiert Sendungen machen und mir tolle Gäste einladen.  Vor allem auch zu Themen, die in großen Sendern keinen Raum finden.

L: Was macht dich aus?
P: Oh, oh, das frage ich mich auch öfter.

L: Hast du irgendwelche Wünsche, Träume, Hoffnungen im Bezug aufs Thema Radio?
P: Udo Lindenberg in meine Sendung einzuladen.
Ja, mit anderen Leuten eine eigene Redaktion und so viel Raum zu haben, dass man Hörerbeiträge annehmen und Hörer in eine Sendung einbeziehen kann.
Meine Sendung live auf #Facebook übertragen.

13 Pia 510px

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.

14 Rainer Text 510px

14 Rainer 510px

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.

Wir, Manuel zur Linken und Robert zur rechten sind die Gesichter hinter dieser Sendung. Wir stehen für Hip Hop, egal ob Rap aus Amerika, aus Deutschland oder aus einem anderen Land. Wir spielen die Lieder, die ihr sonst niemals im Radio zu hören bekommen würdet.

Was uns ausmacht?

Wir gestalten unsere Sendungen mit Witz, Humor und spontanen Themen. Wir wissen nie vor einer Sendung über was wir sprechen werden.

Die Idee eine eigene RadioShow zu machen ist daraus entstanden, dass im Radio eigentlich kaum was für wahre Hip Hop Fans läuft und wir einfach das spielen, was viele gerne hören würden.

Wir hoffen, dass wir der Radio Welt noch lange erhalten bleiben und ihr immer wieder einschaltet ;)

Für diejenigen, die gerne ältere Sendungen von uns nochmal hören möchten, haben wir noch eine Facebook Seite:  m.facebook.com/oldschoolhiphopmitmanuundrobert/

Besucht die Seite und lasst uns Kritik und natürlich ein like da :)

15 Robert Manuel 510px

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.