Januar 2017 - Nun gibt es die Sendung "Ohne Worte" schon zum 46. Mal im Hörerfenster zu hören.
Das Konzept der Sendung ist viel Musik (einem bestimmten Interpreten oder Thema gewidmet) zu spielen und die 50 Minuten Sendezeit mit einem schönen Mix zu füllen. Ganz ohne Moderation, ohne Gequatsche. Deshalb möchte der Sendungmacher (Claus-Juergen Pohl) sich auch möglichst im Hintergrund halten - Hauptdarsteller ist und bleibt die Musik.

Alle News, Playlists und das Archiv ist hier zu finden: www.i12b.de/ohneworte  oder auch bei Facebook  www.facebook.com/ohneworte50

04 Claus Bild 510px

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.

Unsere Themen:

  • Gesundheit
  • Pflege
  • Soziales
  • Integration
  • Migration
  • Ethik

Die Redaktion setzt sich aus Personen zusammen, die hauptberuflich in einem der genannten Themengebiete arbeiten.
Ziel: radio hs1 info will Plattform und Stimme für ca. 3 Mio. pflegende Angehörige sein.
Diese Gruppe kommt in keiner politischen Diskussion und Debatte vor. Wir informieren und geben Tipps zu den Themengebieten, denn pflegende Angehörige sind in den meisten Fällen schlecht oder gar nicht informiert.

Kleines einfaches Beispiel: Sie wissen nicht welche Entlastungen sie bekommen können, physisch und psychisch, als auch monetär und vieles mehr.
In unsere Sendungen sind häufig fachkundige Interviewgäste (Ärzte, Psychologen, Sozialbetreuer, pflegende Angehörige).
Des Weiteren spielen wir Musik ein. Wir bekommen viel Resonanz aus dem Sendegebiet. Wegen des Livestreams kommen Rückmeldungen aus den Nachbarländern und sogar aus Australien.
Legende radio hs1 info:
h = health
s = social and support
1 = first (in Deutschland)

05 HolmHolm Schmidt, radio hs1 info

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.

Im Rahmen der Sendung Mittagsdemmerung, die einmal im Monat auf Sendung geht, stellt Joachim Demmer das Beste aus der Geschichte der Rock- und Popmusik vor, egal ob es in den Charts war oder nicht. Es gibt meistens einen, oder zwei Schwerpunkte (so im Juli 2016 Sinéad O'Connor und im August deutschsprachige Musik). Im August war schon die 7. Sendung. Informiert euch einfach in der Programmübersicht unter radiox.de, wann das nächste Mal die Mittagsdemmerung im Hörerfenster läuft.

06 joachim 510

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.

Ein spontaner Umzug nach Frankfurt gepaart mit außergewöhnlich viel Müßiggang führten mich schlussendlich ins radio x Büro. Dort absolvierte ich ein Praktikum, um meinem Leben wieder einen Sinn zu geben. Im Sender angekommen dauerte es nicht lange, bis ich zunächst beim Hörerfenster co-moderierte, mit dem Ergebnis, dass ich vor lauter Aufregung kein Wort rausbrachte. Lange währte die Stille allerdings nicht, zu groß war der Drang, mit Disco und in Vergessenheit geratenen Grooves die Hörerschaft des Radios zu beglücken. Mit dem Hörerfenster sowie regelmäßiger Moderation bei der Morgenshow „scrambled x“ kann ich nun meinen beiden Leidenschaften - Musik und über Musik reden, nachgehen. Merci dafür, radio x

07 Johanna 510px

< zurück          Übersicht           vor >    

 


Das Hörerfenster auf radio x
jeden Werktag von 13-14 Uhr
Ihr habt Lust Radio zu machen?
... meldet Euch bei uns und schon seid Ihr auf Sendung.