superstar rotation

  • Jeden Sonntag von 19 - 21 Uhr

Die abwechslungsreichste Plattensammlung der Stadt!

Zwei Stunden Musik zu abwegigen und naheliegenden Themen. Konzepte zwischen Hysterie und Kompetenz, moderiert mit launigem Charme.

superstar rotation

Von Beginn an auf Sendung, war die superstar rotation ursprünglich ein wöchentliches Update des bis Anfang des aktuellen Jahrtausends vierteljährlich erscheinenden superstar-Musikmagazins, frei nach dem Motto "Hören, was man liest". Heute lebt in der Sendung die Idee einer unabhängigen, eigenständigen Form der Musikberichterstattung weiter. Während man sich anderswo in zum Teil aberwitzigen Debatten um Sinn und Wesen der Popkultur an den Rand der Bedeutungslosigkeit manövrierte, konzentrierte man sich sowohl beim superstar als auch der superstar rotation von jeher auf das Wesentliche: Die Liebe zur Musik. Und zwar die der Macher und der Leser/Hörer gleichermaßen. Dabei wurde dann auch mal Genres und Künstlern die Stange gehalten, deren Ableben in fast zyklischer Regelmäßigkeit von den selbsternannten Meinungsführern beschlossen wurde, nur um sie – wenn gerade keiner mehr daran dachte – wieder zum neuesten Hype ausrufen zu können. Danke vielmals, aber darauf hatten wir keinen Bock. Noch nie.

Im superstar-Kosmos kümmert man sich bis heute hingebungsvoll um die Überlebenden, die Nachkommen, die Neuankömmlinge, aber auch um die Verschollenen und Vergessenen, pflegt ihre Nischen und lässt den Zeitgeist einen lieben Mann sein. Dabei ist man sich natürlich über das eigene Nischendasein durchaus im klaren. Vielleicht konnte man sich gerade deshalb seinen Enthusiasmus, seine Leidenschaft, seine Integrität bewahren. Kritik- und Begeisterungsfähigkeit werden dabei stets als Geschwister betrachtet, die in alle Richtungen wirken.

superstar rotation dj crew:

1. Sonntag: Isabell M. Steinhauer
2. Sonntag: Josef Bercek
3. Sonntag: DJ Vollkasko
4. Sonntag: Angela & Andreas Wörner
5. Sonntag: Stefan Greiner


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!