Hier findet Ihr eine Auswahl bevorstehender Veranstaltungen im weiteren Sendegebiet.

Außerdem informiert Euch x wie raus, das Veranstaltungsmagazin für den Überblick im Untergrund, täglich von 18 - 19 Uhr auf radio x.

Donnerstag, 19. Juli - Sonntag, 05. August 2018

Günthersburgpark, Frankfurt-Bornheim

Festival

Zum 15. Mal täglich von nachmittags bis 22 h Musik, Kabarett, Theater beim Stoffel. Details zum Festivalprogramm unter: stalburg.de

Stoffel

Foto: Veranstalter

Freitag, 20. Juli . 05. August 2018

Weseler Werft (Eckhardtstraße), Frankfurt-Ostend

Festival

Theater, Tanz, Musik und Performance gibt es auch dieses Jahr wieder zur Sommerwerft. Details zum Festivalprogramm unter: sommerwerft.de

Sommerwerft

Foto: Veranstalter

Samstag, 21. Juli 2018, 20 Uhr

Kulturbühne, Große Friedberger Straße, Frankfurt-Innenstadt

Open Air / Poetry Slam

Der vierte Queer Poetry Slam in Frankfurt findet am 21. Juli auf dem CSD statt. Die KünmstlerInnen widmen sich quereen Themen. Die Regeln des Slams: selbstgeschriebener Text, Zeitlimit und keine Requisiten. Zum Anlass wird jedoch die Vorgabe gestellt zumindest in der Vorrunde einen thematisch passenden Text zu performen. Die drei besten Poet_innen werden ins Finale geklatscht, wo sie mit neuem Text antreten müssen. Mit dabei: Stef (Bochum), Lasse Samström (Prüm), Sabrina Öhler (Kärnten), Cem Cobanoglu (Frankfurt), Martin Weihrauch (Ätzen-Gesäß), ua.

Queer Poetry Slam CSD

Foto: Veranstalter

Freitag, 01. Juni bis Freitag, 31. August 2018, jeweils ab 20:30 Uhr

Hafen2, Nordring 129, Offenbach-Nordend

Kino, Open Air

Details zum Programm auch unter hafen2.net (rm)

HAFENKINO Juli 2018

HAFENKINO August 2018

Dienstag, 24. Juli 2018, 20:00 Uhr

Schon Schön, Große Bleiche 60-62, Mainz

Konzert

Decibelles aus Lyon spielen eine Mischung aus 90er Riot Grrrl, Noise und treibendem Punk in unserem Mainzer Lieblingsclub

bis Sonntag, 09. September 2018

Verschiedene Ausstellungsorte in Frankfurt und der gesamten RheinMain-Region

Kunst

Die im Großraum Frankfurt/Rhein-Main vorhandenen Sammlungen und Institutionen kooperieren zum dritten Mal, um zeitgenössische Fotografie sowie verwandte Medien in Sammlungen, Ausstellungs- und Ausbildungseinrichtungen an verschiedenen Ausstellungsorten der Region zu präsentieren. Dabei werden auch wieder aktuelle Neuproduktionen gezeigt.

Die internationale Triennale RAY Fotografieprojekte ist vom 24. Mai bis 9. September 2018 zu sehen. Erstmalig gibt es eine internationales Festivalprogramm. Fotobegeisterte und Künstler*innen sind eingeladen, sich zum Medium Fotografie und dem Triennalethema „Extreme“ auszutauschen. (rm)

asselin monsanto 01 ray2018

Bild: © Mathieu Asselin

Dienstag, 24. Juli 2018, 19:30 Uhr

Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Frankfurt-Ostend

Konzert

Sonntag, 05. August 2018, 16 Uhr bis Sonnenuntergang - weitere Termine: 2.9.

Yachtklub, Deutschherrnufer / Höhe Alte Brücke, Frankfurt-Sachsenhausen

Chill-Out

RADICAL AMBIENT INFERNO hat in dieser Saison eine regelmäßige Sommerresidenz im Yachtklub. Jeden 1. Sonntag im Monat gibt es nun Chill Out mit Antje-Maya Hirsch an den Plattenspielern. Am 06.05. geht es los bis zum Ende der Saison.

RADICAL AMBIENT INFERNO war ein ca. Mitte der 90er Jahre erfundener Veranstaltungstitel für einen ebenfalls Sonntags stattfindenden Chill Out in Hans Romanov’s Ostklub. Zwischenzeitlich war und ist es auch immer wieder mal eine Radiosendung und hat somit eine mittlerweile sehr lange Tradition die nun bei Kapitän Hans auf dem Sonnendeck weiter fortgesetzt wird. Immer verbunden mit der Frage und der musikalischen Antwort: Was ist Ambient?

Eine Soundcollage von Electronica über Trip Hop, Hip Hop, New Age, Soudtracks, Electro bis Experimental und House. Old school trifft new school und hoffentlich auch Euch. Das Ziel ist eine weiche Landung. (rm)

RADICAL AMBIENT INFERNO 2018

Sonntag, 12. August 2018, 20 Uhr

Elfer, Klappergasse 5, Frankfurt-Sachsenhausen

Lesung

Neue Texte und Musik für sie und ihn. Mit Severin Groebner, Tilman Birr und Elis. (rm)

Die Lesebühne Ihres Verrauens Photo

Foto: Moppel Wehnemann

Dienstag, 14. August 2018, 20 Uhr

Batschkapp, Gewinnerstraße 5, Frankfurt-Seckbach

Konzert

Anton Newcombe, Kopf von BJM und seit deren Gründung 1990 einziges beständiges Mitglied, hat mit dieser Band die letzten 30 Jahre überlebt und schon vor den Strockes, Black Rebel Motorcycle Club, The Black Angels etc. das gemacht, was diese Jahre später taten. Fast 20 Alben sind in dieser Zeit entstanden, eine Dokumentaion aus 1500 h Filmmaterial und Auftritte mit unzähligen namhaften Indie-Größen.

BrianJonestownMassacrePhoto2016

Foto: Bradley Garner

Dienstag, 04. September 2018, 19:30 Uhr

Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Frankfurt-Ostend

Konzert

Jonathan Bree

Foto: Veranstalter

Freitag, 21. September 2018, 20 Uhr

Zoom, Brönnerstraße 6-9, Frankfurt-Innenstadt

Konzert

StereoTotal

Foto: © Stereo Total

Freitag, 28. September 2018, 20 Uhr, weitere Termine: 26.10. / 30.11.

Kulturzentrum Fabrik, Mittlerer Hasenpfad 5, Frankfurt-Sachsenhausen

Poetry Slam

Seit 2010 gibt's die Slam-Veranstaltung, erst im Lola Montez, dann in der Denkbar und seit 2013 in der Fabrik.  (rm)

Freitag, 05. Oktober 2018, 20 Uhr

Brotfabrik, Bachmannstraße 2-4, Frankfurt-Hausen

Konzert

Die Rösinger kommt mit neu firmierter Band Britta in die Brotfabrik! Mehr Infos zur Bandgeschichte auf christiane-roesinger.de/seiten/britta (rm)

bandfoto britta

Foto: © Band

Freitag, 12. Oktober 2018, 19 Uhr

Das Bett, Schmidtstraße 12, Frankfurt-Gallus

Konzert

Letzte Chance, das Album Monarchie und Alltag aus dem Jahr 1980 komplett live auf der Bühne zu erleben. Supportet werden sie von unseren Local Heroes Die Radierer.

Fehlfarben

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19 Uhr

Das Bett, Schmidtstraße 12, Frankfurt-Gallus

Konzert

The Sonics

Dienstag, 16. Oktober 2018, 20 Uhr

Zoom, Brönnerstraße 6-9, Frankfurt-Innenstadt

Konzert

Neue Synth-Pop/New-Wave Band von Greg Puciato (The Dillinger Escape Plan), Joshua Eustis (Telefon Tel Aviv, NIN) und Steven Alexander.

01 Pressebild THE BLACK QUEEN CKKT

Foto: © Veranstalter

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:30 Uhr

schon schön, Große Bleiche 60-62, Mainz

Konzert

Schon als Teenies hat das Label Staatsakt Oska Wald, Jiles und Lorenz O’Tool von Chuckamuck unter Vertrag genommen. Reichliche acht Jahre später kommt im September 2017 das neue, dritte Album „Chuckamuck“ raus. Seit der letzten Platte sind immerhin vier Jahre ins Land gegangen. Ob sie mit Dan Treacy versackt sind ist ungeklärt. Nun sind sie wieder auf Tour und im Oktober im schon schön in Mainz. (rm)

Chuckamuck Bild: Wolf Daubin