Hier findet Ihr eine Auswahl bevorstehender Veranstaltungen im weiteren Sendegebiet.

Außerdem informiert Euch x wie raus, das Veranstaltungsmagazin für den Überblick im Untergrund, täglich von 18 - 19 Uhr auf radio x.

Sonntag, 16. September 2018, 20 Uhr
weitere Termine: 22. November / 09. Dezember 2018

Gutleutstraße 294, Frankfurt-Gutleut

Theater

"Die beste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand." Max Frisch

Aktueller denn je: Max Frischs Biedermann und die Brandstifter in den Landungsbrücken! Das Stück ist eine Parabel auf die Machtergreifung der Nazis. Haarwasserfabrikant Biedermann und seine Frau Babette führen ein geordnetes Leben bis die Brandstifter auch zu ihnen kommen. Aus grober Unlust Stellung zu beziehen schliddern sie aus Höflichkeit, Ahnungslosigkeit und Borniertheit immer tiefer in die Misere. Und dass, obwohl die Brandstifter nie einen Hehl aus ihren Absichten gemacht haben. Und so wird Biedermann zum Steigbügelhalter und macht die Katastrophe erst möglich. (rm)

Max Frisch Biedermann und die Brandstifter in den Landungsbrücken

Foto: Veranstalter

Freitag, 21. September 2018, 20 Uhr

Zoom, Brönnerstraße 6-9, Frankfurt-Innenstadt

Konzert

StereoTotal Bild: © Stereo Total

Freitag, 28. September 2018, 20 Uhr, weitere Termine: 26.10. / 30.11.

Kulturzentrum Fabrik, Mittlerer Hasenpfad 5, Frankfurt-Sachsenhausen

Poetry Slam

Seit 2010 gibt's die Slam-Veranstaltung, erst im Lola Montez, dann in der Denkbar und seit 2013 in der Fabrik. (rm)

Samstag, 29. September 2018, 20 Uhr

Tanzhaus West, Landungsbrücken & Dora Brilliant, Gutleutstrasse 294, Frankfurt-Gutleut

Party

Das Berliner Katermukke-Kollektiv läuft in Rudelstärke in Tanzhaus West, Dora Brilliant und den Landungsbrücken ein. Labelchef und "leader of the pack" Dirty Doering spielt ein vierstündiges Extended-Set. Mit Der dritte Raum ist ein echter alter Hase und Kater-Neuzugang live am Start. Mat.Joe, Pauli Pocket, Mira, Marcus Meinhardt, Sascha Cawa und viele mehr bilden die große Bandbreite des Kollektivs ab. Das Hotel Digital feiert gleichzeitig an diesem Tag noch seinen seinen 11. Geburtstag. Das Microfestival läuft satte 24 Stunden - Tag und Nacht, drinnen und draußen. Bei der Distanz ist natürlich auch für einen Ort zum Quatschen, Abhängen und Abkühlen gesorgt. In unserem Chill-out stehen einige der erfahrensten Expert*innen für elektronisch-musikalisches Slow-Food an den Decks. One nation under a miaow! (rm)

Katermukke Microfestival

Freitag, 05. Oktober 2018, 20 Uhr

Brotfabrik, Bachmannstraße 2-4, Frankfurt-Hausen

Konzert

Die Rösinger kommt mit neu firmierter Band Britta in die Brotfabrik! Mehr Infos zur Bandgeschichte auf christiane-roesinger.de/seiten/britta (rm)

bandfoto brittaBild: © Band

Samstag, 06. Oktober 2018, 19 Uhr

Gibson, Zeil 77, Frankfurt-Innenstadt

Konzert

FaberBild: Booking

Sonntag, 07. Oktober 2018, 16 Uhr bis Sonnenuntergang

Yachtklub, Deutschherrnufer / Höhe Alte Brücke, Frankfurt-Sachsenhausen

Chill-Out

RADICAL AMBIENT INFERNO hat in dieser Saison eine regelmäßige Sommerresidenz im Yachtklub. Jeden 1. Sonntag im Monat gibt es nun Chill Out mit Antje-Maya Hirsch an den Plattenspielern. Am 06.05. geht es los bis zum Ende der Saison.

RADICAL AMBIENT INFERNO war ein ca. Mitte der 90er Jahre erfundener Veranstaltungstitel für einen ebenfalls Sonntags stattfindenden Chill Out in Hans Romanov’s Ostklub. Zwischenzeitlich war und ist es auch immer wieder mal eine Radiosendung und hat somit eine mittlerweile sehr lange Tradition die nun bei Kapitän Hans auf dem Sonnendeck weiter fortgesetzt wird. Immer verbunden mit der Frage und der musikalischen Antwort: Was ist Ambient?

Eine Soundcollage von Electronica über Trip Hop, Hip Hop, New Age, Soudtracks, Electro bis Experimental und House. Old school trifft new school und hoffentlich auch Euch. Das Ziel ist eine weiche Landung. (rm)

RADICAL AMBIENT INFERNO 2018

Freitag, 12. Oktober 2018, 19 Uhr

Das Bett, Schmidtstraße 12, Frankfurt-Gallus

Konzert

Letzte Chance, das Album Monarchie und Alltag aus dem Jahr 1980 komplett live auf der Bühne zu erleben. Supportet werden sie von unseren Local Heroes Die Radierer.

FehlfarbenBild: Veranstalter

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20 Uhr, weitere Termine: 11.11.

Elfer, Klappergasse 5, Frankfurt-Sachsenhausen

Lesung

Neue Texte und Musik für sie und ihn. Mit Severin Groebner, Tilman Birr und Elis. (rm)

Die Lesebühne Ihres Verrauens PhotoBild: Moppel Wehnemann

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19 Uhr

Das Bett, Schmidtstraße 12, Frankfurt-Gallus

Konzert

The SonicsBild: Veranstalter

Dienstag, 16. Oktober 2018, 20 Uhr

Zoom, Brönnerstraße 6-9, Frankfurt-Innenstadt

Konzert

Neue Synth-Pop/New-Wave Band von Greg Puciato (The Dillinger Escape Plan), Joshua Eustis (Telefon Tel Aviv, NIN) und Steven Alexander.

THE BLACK QUEEN CKKTBild: Veranstalter

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:30 Uhr

schon schön, Große Bleiche 60-62, Mainz

Konzert

Schon als Teenies hat das Label Staatsakt Oska Wald, Jiles und Lorenz O’Tool von Chuckamuck unter Vertrag genommen. Reichliche acht Jahre später kommt im September 2017 das neue, dritte Album „Chuckamuck“ raus. Seit der letzten Platte sind immerhin vier Jahre ins Land gegangen. Ob sie mit Dan Treacy versackt sind ist ungeklärt. Nun sind sie wieder auf Tour und im Oktober im schon schön in Mainz. (rm)

ChuckamuckBild: © Wolf Daubin

Samstag, 20. Oktober 2018, 20 Uhr

Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Frankfurt-Ostend

Konzert

PeterLichtBild: Eric Birnbaum

Mittwoch, 14. November 2018, 20 Uhr

Zoom, Brönnerstrasse 5-9, Frankfurt-Innenstadt

Konzert

Holly Golightly BassBild: Veranstalter