Tag der offenen Tür 2023 bei radio x
Samstag, 18. November 2023
12–20 Uhr, Kurfürstenstraße 18 in Frankfurt

Nach drei Jahren Pause lädt radio x wieder Radio-Interessierte, Hörer*innen und Fans - ob groß oder klein - zum Tag der offenen Tür in seine Räume und Sendestudios nach Bockenheim ein. Von dort aus sendet das werbefreie Frankfurter Stadtradio seit mittlerweile 26 Jahren rund um die Uhr ein engagiertes und vielfältiges Programm für Frankfurt und Umgebung.

 radio x sendestudio

Am Tag der offenen Tür können alle, die Radio einmal nicht nur hören, sondern auch sehen möchten, bei radio x hinter die Studiotüren schauen und den laufenden Sendebetrieb live miterleben. Wer schon immer einmal das Gesicht zur Radiostimme kennenlernen wollte: Beim Tag der offenen Tür ist Gelegenheit dazu! Mehrere radio x-Redaktionen stellen in etwa 20minütigem Wechsel eine Kurzfassung Ihrer Sendung vor, Techniker und Sendungsmacher*innen erklären den Studiobetrieb, und wer möchte, kann sich auch selbst hinters Mikro setzen, die Regler bedienen oder in einem kleinen Interview ein paar Fragen beantworten.


Jingle: Tag der offenen Tür 2023.mp3

Für den Nachmittag ist Livemusik geplant: Leila Antary und Enrique Heil, die jeweils bei radio x eigene monatliche Sendungen gestalten, stellen ihre Musikprojekte ELAY und QUICO vor. Die beiden jungen, vielseitig engagierten Künstler haben sich in der regionalen Musikszene mit ihren Formationen einen exzellenten Namen gemacht.

Wer darüber nachdenkt, selbst mit einem Thema oder seiner Musik auf Sendung zu gehen, ist beim Tag der offenen Tür herzlich willkommen. Bei Kaffee und Kuchen beantworten wir gerne alle Fragen und erläutern die Möglichkeiten.

Live-Act 1 | ELAY
ELAY ist das neue Musikprojekt der Musikerin und Songwriterin Leila Antary.
In ihrer upcoming EP „In the zone“ wandert ELAY genreübergreifend von sweetem Indie über darken Pop zu trappigen Beats und lässt einen dabei an ihrer inneren Gefühlswelt teilhaben. Soft und gleichzeitig selbstbewusst thematisiert sie in englisch- und deutschsprachigen Texten feministische Themen und mentale Gesundheit und verwebt ihre eigenen Erfahrungen mit ihren Beobachtungen und Perspektiven als postmigrantische Frau in unserer Gesellschaft. Es geht um Selbstliebe, Identitätssuche und Empowerment.

Live-Act 2 | QUICO
Seit 2008 widmet sich „QUICO“ mit Leidenschaft der elektronischen Musik. Inspiriert von Minimal-Techno der 2000er Jahre legt er seit 2010 als DJ in Clubs wie dem U60311 in Frankfurt am Main auf und produziert selbst Tracks, welche er seit 2017 als Liveperformances spielt. Das Jazz-Studium im Fach Posaune prägt seit 2015 seine eigenen Produktionen, in welchen er neben Minimal-Techno und House auch freie Improvisation auf der Posaune, experimentelle Musik sowie Modern Jazz und Pop verarbeitet. Neben dieser künstlerischen Tätigkeit ist das Interesse an Vinyls nie in den Hintergrund gerückt, und so können sich alle Freund*Innen der elektronischen Tanzmusik an DJ-Set Abenden über treibende Minimal-Techno und Deep House-Bässe freuen.

 radio x programmheft 48 2023 10 rand

Das neue radio x Programmheft #48 für Oktober bis Dezember 2023 ist da.
Vielen Dank an Pia Lambracht für das aktuelle Cover!

Dazu gibt es eine Übersicht über das komplette radio x Programm

Download als PDF
Übersicht aller radio x Programmhefte

Am 8. Oktober findet in Hessen die Landtagswahl statt. Im Vorfeld der Wahl lud Winfried Becker fünf Kandidaten verschiedener Parteien für den Wahlkreis 36 Gallus in seine wöchentliche Sendung Gallusfenster ein und gab seinen Hörer*innen Gelegenheit, diese besser kennenzulernen.

Alle Sendungen sind noch bis zum Wahlsonntag am 8. Oktober abrufbar, so dass die Wähler*innen Kandidierende und Programm vergleichen können:

 

Winfried Becker vom Gallusfenster auf radio x

2023 07 cover radio x heft

Das neue radio x Programmheft #47 für Juli bis September 2023 ist da.

Vielen Dank an die Kinder des Vereins zur Förderung der deutsch-spanischsprachigen Kindererziehung 2SonMás für das aktuelle Cover! Ihr habt es uns superschwer gemacht, aus all Euren tollen Bildern nur eins auszuwählen. Am liebsten hätten wir alle auf das Cover gepackt! ❤️

Dazu gibt es eine Übersicht über das komplette radio x Programm
Download als PDF
Übersicht aller radio x Programmhefte

 

Die Entstehungsgeschichte dieses Covers
»Ein Radiobild für radio x«

Im mittlerweile sechsten Jahr probieren sich Vorschulkinder der beiden Kindergärten des Frankfurter Vereins zur Förderung der deutsch-spanischsprachigen Kindererziehung 2SonMás darin aus, wie es ist, Radioprogramme zu erarbeiten, die dann auf radio x gesendet werden. Mal stellen sich die Kinder in ihren Radiosendungen selbst vor, mal präsentieren die Kinder Projektthemen, wie z.B. "Tiere" oder ihre "Welt der Sprachen" oder es werden auch die Erzieher*innen oder Eltern interviewt. Mit von den Kindern ausgesuchten Liedern werden daraus tolle Radioprogramme, die den festen Programmpunkt ACADEMY X bereichern.

Nun erhielt das Team der Kita die Anfrage, ob die Kinder nicht mal ein Bild für das Cover des Programmheftes malen könnten. Ja, die Kinder malen gerne ein RADIO für radio x. Und hier sind die fantasievollen und abwechslungsreichen Bilder der Kinder zum Thema RADIO.

uebersicht alle

Da es natürlich leider nur ein Bild auf das Cover des Programmheftes schaffen konnte (wie ihr auf dem aktuellen Programmheft bewundern könnt), stellen wir >> hier nachfolgend alle 18 Bilder der anderen Künstler*innen in alphabetischer Reihenfolge vor.

Für die Kita 2SonMás,
Martin Petrus (stellv. Leitung)