cover radio x heft april-juni 2015

Das neue radio x Heft April/Juni 2015 ist da!
Ihr findet es in über 100 ausgewählten Veranstaltungsorten & Clubs in den Ständern von Ecco Flyer.

Vielen Dank an Marcel Bontempi (marcelbontempi.blogspot.de) für das aktuelle Cover.

  • Editorial - radio x zieht um
  • Wiglaf Droste: Das beste Radio der Welt (taz Sept. 2005)
  • Antje-Maya Hirsch: Fotoportraits x-fade DJ Nacht 1997-2015
  • VirusMusikRadio live von der Interntionalen Musikmesse
  • radio x Toons
  • Redaktionsvorstellungen:
    Radio FanOmania
    Vox Populi
    for a better tomorrow
    x-fade DJ Nacht Residents: Dutty Dubz Crew
  • eine Übersicht über das komplette radio x Programm

zum Archiv aller radio x Hefte (inkl. PDF Download)

radio x kurfuerstenstrasse

radio x hat ein neues Zuhause gefunden!
Ab 01. Juli 2015 senden wir aus der Kurfürstenstraße 18 in Bockenheim.
Weitere Infos über den Umzug von radio x und den bevorstehenden Umzugs-Spendenmarathon findet ihr demnächst hier an dieser Stelle.

radio x sucht eine neue Location, finanzielle und tatkräftige Unterstützung

home2015 radio x Frankfurt
 
Nach 17 Jahren Sendebetrieb in der Schützenstraße 12 sucht radio x ein neues Domizil. Der Grund: Im Hause stehen umfangreiche und lang andauernde Bauarbeiten an, die mit Live-Radiobetrieb schlecht zusammengehen. Dass die Situation dadurch schwierig wird, haben wir gewusst, dass uns deshalb nun eine Kündigung zum 30.6.2015 vorliegt, kam unerwartet.
 
Derzeit sind wir intensiv auf der Suche nach einer neuen geeigneten Location: 160-200qm, bis ca. 10 € inkl. Nebenkosten. Ganz wichtig ist eine zentrale Lage und eine gute Anbindung an den ÖPNV, damit unsere rund 400 Sendungsmacher/innen uns auch weiterhin gut erreichen können. Das wird nicht einfach, dennoch sind wir zuversichtlich, rechtzeitig einen neuen, geeigneten Standort zu finden.
 
Ein Umzug von zwei Sendestudios und Büros bedeutet natürlich auch eine große finanzielle Belastung und erfordert viele freiwillige Helfer. Neue Fördermitgliedschaften, Spenden und handwerkliche Unterstützung (z.B. Trockenbauer, Elektriker, ...) sind uns daher sehr willkommen und notwendig, damit wir den Umzug stemmen können.
 
Artikel in der Frankfurter Neuen Presse
Artikel in der Frankfurter Rundschau

Kontakt zu radio x