14,7 Jahre radio x

  • Samstag, 02. Juni 2012, 22 Uhr

  • Tanzhaus West & Dora Brilliant, Gutleutstraße 294, Frankfurt
  • 4 Floors
  • Eintritt: 8 €
    

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


   Jingle: herrjoergritter, Sprecher/in: Annegret Freitag /HJR

radio x frankfurt sommerparty 2012 im tanzhaus west

Es gehört schon einiges dazu, erfolgreich Radio zu machen. Auch der sichere Umgang mit Kommazahlen. Seit fast 15 Jahren sendet das nichtkommerzielle Frankfurter Stadtradio radio x auf der 91,8 FM und den diversen Vorgängerfrequenzen.

15 Jahre Vielfalt, Kunst, Kultur, alternative Inhalte und Sounds abseits des Mainstream. Es ist wieder Zeit das zu Feiern!

Zum Sommerfest 2012 kehrt radio x wieder dorthin zurück, wo es bereits vor fünf Jahren sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert hat. Im Tanzhaus West & Dora Brilliant. Und in guter Tradition präsentieren wir dort einen breiten musikalischen Querschnitt aus dem Spektrum der täglichen X-Fade DJ Night. Von Techno bis House, Dub Step bis Drum & Bass, Dancehall bis Reggae, Funk bis Gypsybeats... oder eben auch Turkish Rare Fuzz.

Dance, dance, dance, dance, dance, to the radio. (Joy Division, 1979)
  • Line-up:

  • Tanzhaus West Mainfloor: [Techno, House, Electro]
    Paul Brtschitsch (Rootknox)
    Mr. Rod (Elux Records, Rootknox, Resopal)
    Daniel M (Separate Skills, radio x)
    Elektroclub Rumpenheim feat. Dj Sero (radio x)
    Visuals: Kopffarben (Berlin)

  • Dora Briliant Floor: [Drum & Bass]
    Pars & MC Mar.C (Beatpainters)
    Strike (radio x - Drum & Bass News)
    Red Raven (Urban Breaks)
    Live Showcase: Babeli, German Beatbox Champion

  • RauchClub: [Dub Step, Dancehall]
    DieClause feat. Yomolcay (live)
    Dubs Till Dawn (Dancehall University)
    Dutty Dubz & MC Markie J.  (Loads, Ruffm, Heavy Artillery)

  • Café International: [Balkan, Funk, T-Rap]
    Tomo Polic (Balkan Ballroom)
    ptrk9000 (Dynamic Super Soul, radio x)
    Steryo C.E.M  (M Power Records, radio x)
    Extraterrestrial Psychadelic Lightshow by LSDirk

 

Fünf Sendungen – fünf Facetten Frankfurts.
16. - 20. April von von 17-18 Uhr auf radio x

Studierende der „Buch- und Medienpraxis“ der Goethe-Universität haben die Mainmetropole aus verschiedenen Blickwinkeln erkundet. Sie präsentieren ein soundgesättigtes Bild der Stadt:

  • Frankfurter Kulturszene
    Montag, 16. April von 17-18 Uhr
Frankfurt macht mehr aus als Banken und Business. Es besitzt eine lebendige Kulturszene, die nicht mit dem Museumsufer zu verwechseln ist. Wir empfehlen: die „Freitagsküche“ von Michael Riedel, "Souvenir Frankfurt" in der Zeilgalerie und die Klanginstallation "outside-here" auf dem Rossmarkt von Tamara Grcic.

  • Poetry Slams in Frankfurt
    Dienstag, 17. April von 17-18 Uhr
Slam Poetry ist Lyrik plus Präsentation und Wettbewerb. Ausgehend von den USA, gibt es seit vielen Jahren eine lebendige deutschsprachige Szene. Auch in Frankfurt am Main finden regelmäßig Veranstaltungen statt, wo Slammer live vor zahlreichem Publikum antreten. Wir haben sie besucht und stellen sie vor.
 
  • Frankfurt hautnah – eine musikalische Stadtrundfahrt
    Mittwoch, 18. April von 17-18 Uhr
Am Frankfurter Römer geht's los. Sechs Teilnehmer des Fortbildungsprogramms Buch- und Medienpraxis nehmen Euch in ihrem Tourbus mit zu ihren persönlich Lieblingsorten der Stadt. Ihr erhaltet einen ungeschönten, hautnahen Eindruck der Mainmetropole – auch jenseits der gängigen Touristenorte. Die Musik der Bustour lässt die Orte im Ohr entstehen. So verdichtet sich die Stadtrundfahrt zu einem einzigartigen 'Sound of Frankfurt'.
 
  • Frankfurter Club-Sounds
    Donnerstag, 19. April von 17-18 Uhr
Wie klingt Frankfurt? Wie sollte und könnte es vielleicht klingen? Auf der Suche nach dem ‚Sound of Frankfurt’ haben wir uns durch Bars, Diskotheken und andere Musik-Locations treiben lassen, uns mit Leuten aus der Szene unterhalten und die Ohren offen gehalten.
 
  • Studieren im Frankfurt
    Freitag, 20. April von 17-18 Uhr
Wer in Frankfurt zu studieren anfängt, sollte Bescheid wissen. Wir informieren Euch über: öffentliche Verkehrsmittel, Wohnen, Bibliotheken, Finanzierung, die Unterschiede zwischen Bachelor und Magister, die Vor- und Nachteile von Campus Bockenheim und Campus Westend.

  • jeden 1. Sonntag im Monat 12-13 Uhr
  • jeden 3. Dienstag im Monat 14-15 Uhr
  • auf radio x
MULTIFON ist hausgemachtes Radio aus Künstlerhand.

Während am Frankfurter Mousonturm derzeit Presslufthammer und Betonmischer die Bühne beherrschen, bleibt für das künstlerische Programm der Äther. Durch diesen Ausnahmezustand bietet sich eine seltene Chance: Künstler, Musiker, Performer, Tänzer, Choreographen, Autoren und engagierte Mit-Denker aus Frankfurt und den internationalen Netzwerken des Hauses durchstöbern ihre vertrauten Terrains, um sie aus Radio-Perspektive neu zu erkunden.

Weiter Infos über Multifon findet Ihr auf der Webseite des Mousonturm: ww.mousonturm.de/multifon